Überspringen zu Hauptinhalt

U17

Trainingszeiten: bis auf weiteres wegen Covid-19

Montag:          18:00 – 19:45

Donnerstag:   18:00 – 19:45

Freitag:            17:30 – 19:00

Kontakt

Trainer:           Rachid Ouachchen

Mobil:             –

Mail:               rachidoua@gmx.de

NEWS

U17 holt in letzter Sekunde auswärts Dreier bei der Wormatia.

Am Sonntag den 06.03.2022 war die U17 des SVG zu Gast bei der U17 der Wormatia aus Worms. Das Spiel wurde mit 2:1 gewonnen.

Fazit von Trainer Rachid Ouachchen:
Es war das erwartet schwere Spiel, kein guter Platz und ein giftiger, Wilder Gegner. Wir sind aber ziemlich gut reingekommen und hatten einige gute Torchancen, aus dene nicht mehr wurde weil wir dann die falsche Entscheidung getroffen hatten. Die 1:0 Pausen Führung war dann mehr als verdient!
Nach der Pause war uns klar das Worms das Spiel gerne zu Ihren Gunsten kippen wollte und wir gut dagegenhalten konnten. Wir verpassten es allerdings das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. So das wir nach dem Ausgleich, für unseren enormen Aufwand dann kurz vor Schluss noch belohnt wurden. Ich denke der Sieg war verdient.

Am kommenden Sonntag empfängt unsere U17 im letzten Heimspiel der Vorrunde die SG Andernach. Danach geht es in für die U17 des SVG in die Meisterrunde.

 

 

U17 spielt Unentschieden bei Bundesligiste!

Am Sonntag den 06.02.22 spielte unsere U17 beim Juniorenbundesligisten von Alemannia Aachen. In einem Torreichen Spiel trennte man sich 4:4.

Fazit von Trainer Rachid Ouachchen:
Es war von beiden Teams ein gutes Spiel trotz des sehr bescheidenen Wetters. Die Anfangsphase haben wir ein bisschen verpennt und sind schnell mit 2:0 in Rückstand geraten, danach haben wir gut reingefunden und uns einige Torchancen erspielt. Kurz vor der Pause erzielten wir den verdienten Ausgleich.
Im zweiten Durchgang hatten wir viel Kontrolle und auch Dominanz ausgestrahlt, gute Umschaltaktionen gehabt und ein gutes Tiefenspiel. Durch 2 individuelle Fehler waren wir mit 4:1 in Rückstand geraten aber die Mannschaft blieb cool und spielte weiter , ließ nicht den Kopf hängen und belohnte sich noch mit 3 Treffern zum verdienten Ausgleich.
Langsam kommen wir wieder dorthin wo wir sein wollen, die Jungs wollen sich mit solchen Gegnern messen, Aachen ist auf einen guten 8 Platz in der Bundesliga West, vor dem 1.FC Köln, Leverkusen und Bielefeld.

Am kommenden Samstag den 12.02.2022 gastiert unsere U17 beim SV Waldhof Mannheim.

 

Die U17 des SVG verliert gegen die U17 des Karlsruher SC im ersten Testspiel der Wintervorbereitung.

Fazit von Trainer Rachid Ouachchen:

Mit einem arg Corona gebeutelten Kader war es wirklich eine gute Leistung gegen den Junioren Bundesligisten. Besonders die erste Halbzeit war imponierend in Sachen Pressung und Spiel mit Ball. Im zweiten Durchgang haben ein bisschen die Körner gefehlt. Im großen und ganzen sind wir sehr zufrieden und gerade die erste Halbzeit stimmt uns positiv das wir den richtigen Weg eingeschlagen haben und auch gegen solche Teams spielerische Dominanz ausstrahlen.

 

 

U17 im Viertelfinale des IKK Südwest Verbandspokal

Am Mittwoch den 01.12.21 gewann unsere U17 mit 4:3 beim Verbandsligisten FSV Offenbach.

In einem wilden Spiel mit Fehlern hüben wie drüben entschieden unsere Jungs das Spiel für sich.

Kommentar von Trainer Rachid Ouachchen: Wir sind glücklich eine Runde weiter zu sein und im neuen Jahr auch wieder personell aus den vollen schöpfen zu können. Wir hatten 11 Feldspieler dabei und haben momentan 11 verletze oder Kranke, da kommt die Winterpause ganz gelegen. Wir lagen 3 mal zurück und haben das Spiel zum Schluss verdient gedreht. Offenbach kämpfte leidenschaftlich und verteidigte sehr kompakt und stellte uns dadurch immer vor Herausforderungen. Jetzt warten wir auf die Auslosung für das Viertelfinale.

 

 

Unsere U17 verabschiedet sich in die Winterpause!

Die U17 des SVG verabschiedet sich in die Winterpause. Die U17 überwintert auf Tabellenplatz 6. der für die Aufstiegsrunde berechtigt und spielt im Verbandspokal im Viertelfinale.

Fazit von Trainer Rachid Ouachchen zur gespielten Hinrunde:
Wir sind mehr als zufrieden mit der Entwicklung der Jungs. Sie haben einen enormen Schritt nach vorne gemacht haben die neue Spielweise gut verinnerlicht. Es war eine Riesen Umstellung für die Spieler die sie mit Bravour gemeistert haben. Es erfüllt uns im Trainerteam mit stolz wie die Jungs performen, wie sie immer wieder spielerische Lösungen finden. Über den Tabellenplatz lässt sich streiten! Vor der Saison hätten wir diesen Platz mit Kusshand genommen, im Nachhinein ist es meiner Ansicht nach zu wenig. Aber wir sind auf einem guten Weg, stehen für attraktiven Fußball und denke das die Zuschauer immer schönen Fußball von uns sehen. Ziel ist es jetzt im nächsten halben Jahr die Jungs auf die U19 vorzubereiten und noch einen Schritt in ihrer Entwicklung voranzutreiben.
Dafür wird auch in der Wintervorbereitung ordentlich getestet gegen namhafte Gegner wie, den KSC, FSV Frankfurt, Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach, MSV Duisburg, RW Essen, Alemannia Aachen, Hessen Kassel und Viktoria Köln.

Weiter geht es am 15.01.2022 um 13:00 Uhr gegen die U17 des Karlsruher SC am Wildpark.

Die U17 wünscht allen besinnliche Feiertage und vorallem Gesundheit.

 

Schweres Spiel für unsere U17

Am Samstag den 06.11.2021 um 17:00 Uhr empfängt unsere U17 die TuS Koblenz zum Regionalliga Südwest Spiel.

Trainer Rachid Ouachchen zum Spiel:
Koblenz ist eine sehr Robuste und physisch starke Mannschaft mit gutem umschaltspiel. Wir wollen nach zwei unnötigen Niederlagen wieder die Kurve bekommen, um wieder Anschluss an die Spitzengruppe zu haben. Persönlich ist es auch ein Highlight für mich da ich den Koblenzer Trainer seit über 6 Jahren aus meiner Wehener Zeit kenne und sich ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt hat. Spiele gegen André machen immer extrem viel Spaß.

Über ein Zahlreiches kommen würde sich die U17 des SVG freuen, jede Unterstützung zählt am Samstag.

 

 

Niederlage im Spitzenspiel unserer U17

Am Samstag den 23.10.21 gab es das Spitzenspiel der Regionalliga Südwest am Wildpark. Unsere U17 musste eine unglückliche 1:2 Niederlage in Kauf nehmen.

Fazit von U17 Trainer Rachid Ouachchen:
Eine sehr bittere Niederlage, die wir uns auch selbst zu zu schreiben haben – 2 individuelle Fehler führten zu den Gegentreffern. Wir als Trainerteam sind aber trotzdem sehr stolz auf die Jungs. Sie haben sich durch Ihre Spielweise und die vergangenen Ergebnisse viel Respekt erarbeitet. Im vergangenen Spiel wurde das vor allem deutlich durch die Saarbrücker Änderung in ihrer Spielweise – vom Kurzpassspiel hin zum Kick and Rush, sowie vom Angriffspressing auf Mittelfeldpressing. Auch der gegnerische Trainer bestätigte eine starke Leistung unseres Teams. Vor dem Hintergrund, dass viele Jungs kein vollständiges U16-Jahr hinter sich haben – wir durften lange Zeit nicht trainieren und 8 Monate nicht Spielen – ist der Leistungsstand zum aktuellen Zeitpunkt sensationell. Immer wieder gelingt es anderen Teams unseren Stempel aufzudrücken. Ein Unentschieden am Wochenende wäre aufgrund der großen Spielanteile mehr als Verdient gewesen. Die hohe Qualität der Saarbrücker Offensive stand diesem leider im Weg. Wir harken das Spiel jetzt ab und konzentrieren uns auf die kommenden schweren Aufgaben in der Liga.

Am Mittwoch den 27.10.21 trifft die U17 im Verbandspokal Südwest auf den VFB Bodenheim/Zornheim JSG.

... lade FuPa Widget ...
SV Gonsenheim auf FuPa
An den Anfang scrollen